Arbeitslehre an unserer Schule

Wie sieht eigentlich die Welt außerhalb der Schule aus? Was will ich später einmal werden? Wie funktioniert das Leben in der Welt der Arbeit? Das Fach Arbeitslehre bietet eine Vielfalt von neuen Erfahrungen und vermittelt praktische Methoden und Erkenntnisse, die eine wertvolle Ergänzung zum oft allzu trockenen Schulalltag darstellen.

U. Dedenbach, Lehrerin


Die Zukunft der Schüler steht stark im Vordergrund. Arbeitslehre ist nur eine Theorie und man lernt neue Methoden und Erfahrungen dabei. Eine große Rolle ist dabei auch das Praktikum der Schüler. Arbeitslehre – besser als ein normales Nebenfach.

Hakan F. (Abschluss 2016)


"Och man, schon wieder Arbeitslehre!" Solche Sprüche sagen wir Schüler nicht. Arbeitslehre ist nicht nur trockene Theorie. Die spannender Frage, was soll nach der Schule aus mir werden, steht im Vordergrund. Neben praktischen Erfahrungen, werden auch viele Besuche im Arbeitsamt vorgenommen. Die Vorbereitung auf das Praktikum spielt ebenfalls eine große Rolle. Ein abwechslungsreicher Unterricht, der viel mehr als ein ödes Nebenfach ist.

Stefanie K. (Abschluss 2011)