Bilingualer Erdkundeunterricht

Die Schule bietet sprachlich und geographisch interessierten Schülern die Möglichkeit bilingual Erdkunde für Klasse 7 und 8 zu wählen. Ein erneutes Wählen für Klasse 9 und 10 ist möglich.

Im bilingualen Erdkundeunterricht ist die Arbeitssprache Englisch und der Kurs ist klassenübergreifend organisiert. Aufgrund der didaktisch geforderten Kleinschrittigkeit finden zwei Erdkundestunden pro Woche statt.

Die Schüler erhalten in Kl. 10 ein Zertifikat über die Teilnahme am bilingualen Erdkundeunterricht, die sie ihren Bewerbungsunterlagen beilegen können. Des Weiteren wird die Teilnahme im Zeugnis vermerkt. Eine Kursfahrt nach London wird für die Schüler des bilingualen Erdkundekurses in Kl.10 angeboten.