Erdkunde Bilingual

Was ist bilingual Erdkunde?

  • Erdkundethemen werden ab Klasse 7 auf Englisch bearbeitet
  • eine zweite Erdkundestunde pro Woche (Kl. 7-10), oft nachmittags
  • sprachliche Fähigkeiten werden erweitert und gefestigt
  • ab Klasse 7 benotet mit zwei Klassenarbeiten pro Jahr
  • Wahl am Ende der Klasse 6 für zunächst zwei Jahre, zusätzlich zu einem WP-Kurs

Voraussetzungen für den bilingualen Erdkundeunterricht ab Klasse 7:

  1. Teilnahme am "Englisch Erweiterungskurs" in Klasse 6
  2. Note drei oder besser in Englisch und in Erdkunde
  3. gutes Arbeitsverhalten

Zeugnisbemerkung über die Teilnahme lohnt sich, da dieses Engagement von den Arbeitgebern gern gesehen wird! In Klasse 10 gibt es ein Zertifikat über die Teilnahme!

 

Die Towerbridge aus einer nicht alltäglichen Perspektive
Tower Bridge