wir sind siemens

Informationen

Termine

Keine Termine

zentrale abschlussprüfungen


Schuljahr 2023/2024

Haupttermin: Die schriftlichen Prüfungen werden im Zeitraum vom 13.05. bis zum 17.05.2024 durchgeführt. Nachtermin: Die schriftlichen Prüfungen des Nachtermins werden im Zeitraum vom 03.06. bis zum 05.06.2023 durchgeführt.

Impressionen

Der WPU- Kurs TW im Jahrgang 10 besuchte im Luisenforum die Ausstellung „Industrie in der Innenstadt“

Es ging darum, Schüler*innnen und Betrieb unkompliziert zusammen  und in  den Dialog zu bringen.

Neben einer informativen Präsentation der Firma „VITRONIC“ zum Thema „Deine Checkliste für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch“ gab es in entspannter Atmosphäre viele gute Gespräche, entstanden neue Berufswünsche und Bewerbungsmöglichkeiten.

IMG_4237
IMG_4236
IMG_4238
IMG_4235 (1)

Stadtentscheid 2024 / WK IV

Unsere Mädchen haben beim diesjährigen Stadtentscheid den 6. Platz belegt.

Die Jungs erreichten den 2. Platz und mussten sich nur der Elly-Heuss-Schule im Finale geschlagen geben. Die Gruppenphase haben beide Finalisten mit einem Torverhältnis von 27:0 als Gruppensieger abgeschlossen. Wir haben tollen Fußball von beiden Wiesbadener Partnerschulen gesehen.

Die Werner-von-Siemens-Schule überzeugt die HIHK mit ihrem Berufsorientierungskonzept

Als Wettbewerbsbeitrag wurde unser einwöchiges BOS (Betriebsorientierungsseminar) eingereicht.
An 5-6 Tagen setzen sich die Schüler*innen intensiv und abwechslungsreich mit der beruflichen Orientierung auseinander.
Bereits seit 2001 ist das Projekt Bestandteil unserer Berufsorientierung, wobei die Basisstruktur mit Betriebserkundungen, Workshops und Vorstellungsgesprächen auch heute noch feste Bestandteile sind und dennoch regelmäßig evaluiert werden.
Ohne die langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit mit Unternehmen, Firmenvertreten, der Handwerkskammer, der Industrie- und Handelskammer und letztendlich engagierten Kollegen*innen und Eltern wäre dies nicht möglich.

© Paul Müller/HIHK

Klima Camp 2024

Am 16.2. veranstaltete das Team von Hope4school Ein sogenanntes Klimacamp an unserer Schule. In den ersten beiden Stunden vermittelte das Team einen umfassenden Einblick in das komplexe Thema des Klimawandels. Dabei wechselten sich kurze Vorträge mit interaktiven Rückmeldungen über die Plattform Menti ab. Die Schüler blieben so aufmerksam und konzentriert. Das hat mich inspiriert diese Art der Umfrage/Abfrage auch selbst in meinen Unterricht einzubinden. Die SchülerInnen wurden anschließend in Gruppen eingeteilt und erarbeiteten Challenges, die zur Änderung des eigenen Verhaltens motivieren sollten, um dem Klimawandel den Kampf anzusagen. Die Ergebnisse sollen in die HOPE-App eingebunden werden. Das war für die SchülerInnen natürlich sehr motivierend und wertschätzend. Besonders gefallen hat mir dabei auch, dass es auch ein Designteam, ein Socialmedia Team und ein Marketing Team gab, also ganz „up to date“:) Eine sehr authentische, offene und kreative Truppe, die am Puls der Zeit und in Bewegung bleibt. Das Konzept hat mich begeistert und auch die 9a hat durchweg positive Rückmeldungen gegeben. Wir bedanken uns vielmals bei der Durchführung des Projekttages beim Team von Hope4school und dem Sponsor, der Benner Holding GmbH. Gerne wieder, hoffentlich:) Matthias Lange (Klassenlehrer 9a)

Viel Spaß und Power beim Völkerball Stadtentscheid

Eine gemischte Mannschaft aus allen fünften Klassen startete beim diesjährigen Völkerballturnier der Wiesbadener Schulen. Bei einer guten Stimmung im Team zeigten unsere Youngsters auf dem Feld viel Power und vor allem eine faire Leistung. „Mir hat vor allem die gute Stimmung in der Halle gefallen!“, so Elias nach dem Turnier. Und bestimmt sind wir im nächsten Jahr wieder mit einem Team dabei!

Berufs- & Ausbildungsorientierung

Im Rahmen unserer Berufs- und Ausbildungsorientierung führen wir zu Beginn der Klasse 9 das einwöchige Berufsorientierungsseminar (BOS) durch.

Ziel ist es, sowohl praxisnahe Einblicke in die Vielfalt des Arbeitslebens und der Wirtschaft zu geben, Interesse an der Arbeitswelt zu fördern und die Neugierde zu wecken, als auch Kontakte herzustellen, um Entscheidungshilfen für die spätere Berufslaufbahn zu geben.

Das BOS beginnt immer mit dem „Marktplatz, der schulinternen Ausbildungsmesse, zu der Azubis aus allen Branchen eingeladen werden.“

Die Messe läuft unter dem Motto: Information/Orientierung/Kontaktaufnahme/Kontaktaustausch

Ausprobieren. Selber machen. Erleben

Unter diesem Motto fand auch in diesem Jahr der Tag der Technik in der Friedrich-Ebert-Schule statt. Die Schüler konnten aus 10 verschiedenen Workshops zwei auswählen, die sie dann besuchen durften. Auszubildene und Ausbilder haben Schüler die verschiedenen Berufe sowohl theoretisch als auch vor allem praktisch nähergebracht. Dabei reicht das Angebot vom Bauzeichner über 3-D Druck, Veranstaltungstechnik,  Elektronik, Chemie bis hin zur Sektherstellung. Ein tolles Programm und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Bildergalerie: Sponsorenlauf Jahrgang 5&6

Aufwärmprogramm von unseren Sportlehrern Herr Ben Abdelhak und Herr Leibold

Der 45 minütige Sponsorenlauf im vollen Gange…

Einen großen Dank an unsere fleißigen HelferInnen aus der 9. Klasse, welche den LäuferInnen gesunde Snacks und Getränke verteilten und bei der Organisation mithalfen.

Bildergalerie: Flip-Flop Turnier Jahrgang 5

Weinachtspäckchenkonvoi 2023

Wettkampf III

Die Jungs des WK III gerieten nach ihrem Gruppensieg, den sie ohne ein einziges Gegentor erreichten, im Viertelfinale schnell mit 0:2 in Rückstand. Am Ende reichte es nur noch zum 1:2 Anschlusstreffer gegen die Mannschaft von der Mittelstufenschule Dichterviertel.

Die Mädchen des WK III konnten sich nach einer starken Gruppenphase über den 3. Platz freuen. Lediglich im Halbfinale mussten sie sich gegen die Gutenbergschule geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 kamen unsere Mädchen dann im 9-Meter Schießen zum Erfolg.

Deutsche Meisterschaft 2022/23 (U19)

Zwei ehemalige Spieler der Werner-von-Siemens-Schule feierten gemeinsam die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft.

Dennis Azakir und Marcel Kalemba haben in ihrem jungen Fußballerleben bereits viel erleben dürfen. Die Deutsche Meisterschaft vor fast 16.000 Zuschauern feiern zu können, stellt sicherlich einen absoluten Höhepunkt dar. Mit der U19 von Mainz 05 konnten sie sich in einem hochdramatischen Finale in der Verlängerung mit 4:2 gegen Borussia Dortmund durchsetzen. Die Fans ließen die frisch gekürten Deutschen Meister in der MEWA Arena hochleben.

Seit der U8 spielen die Beiden für den Nachwuchs von Mainz 05 und spielten viele Jahre gemeinsam bei der Talentförderung Wiesbaden. Dort konnten sie sich nicht nur fußballerisch gut entwickeln und ihre sportlichen Ziele, sondern auch ihre schulischen verfolgen.

Wir wünschen den frisch gekürten deutschen Meistern viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg.

Dennis Azakir (Mitte mit Meistschale), Marcel Kalemba (rechts)
Dennis Azakir (geht mit sportlichem Verhalten und Fair Play voran)
Marcel Kalemba (seit der U8 im Trikot von Mainz 05)
Dennis Azakir (Spieler des Jahres 2019)

Bernhard Raab: Ehemaliger Lehrer der Werner-von-Siemens-Schule und Talentförderung Wiesbaden

Als aktiver Spieler hat Bernhard Raab beim Karlsruher SC in der 1. Bundesliga gespielt. Später arbeitete Bernhard Raab als Nachwuchskoordinator beim SV Wehen Wiesbaden und dem1.FC Heidenheim.

Seit 2018 ist Bernhard Raab Co-Trainer in Heidenheim unter Frank Schmidt. Gemeinsam stiegen sie 2023 in die 1.Bundesliga auf.

Nassim Elouarti unterschreibt seinen ersten Profivertrag

Erst vor kurzem hat Nassim den Realschulabschluss an der Werner-von-Siemens-Schule absolviert. Nassim feierte beim Heimspiel des SV Wehen Wiesbaden gegen Waldhof Mannheim sein Debüt in der 3. Liga. Er spielte seit der U14 beim SV Wehen Wiesbaden und war über mehrere Jahre Teil der Talentförderung Wiesbaden. Nun unterschrieb er seinen ersten Profivertrag bis zum Jahr 2026 und konnte 2023 mit dem SV Wehen Wiesbaden in die 2.Bundesliga aufsteigen. Wir wünschen Nassim viel Erfolg auf seinem weiteren Weg als Profifußballer.

Schott-Tag (18.07.2023)

Die Firma Schott hat unter anderem über ihre Berufsbilder und Produkte informiert, einen Vakuumversuch mit dem Schaumkuss gezeigt, einen programmierbaren Roboterarm mitgebracht sowie das Arbeiten mit einer VR-Brille der Klasse näher gebracht. Außerdem konnten die Schüler auch ein Bewerbungsgespräch durchspielen und ggf. eine Wildcard für einen Ausbildungsplatz gewinnen. 

Müllsammelaktion „Sauberhafter Schulweg“ am 18.07.2023

Schon direkt hinter dem Schultor konnte der erste Müll eingesammelt werden. Vor allem Zigarettenfilter lagen überall. Ein abgestellter Einkaufswagen konnte praktischerweise gleich genutzt werden.

Die Schüler*innen der Klassen 5a, 5b, 5c und 6b beteiligten sich dieses Jahr am hessenweiten Aktionstag „Sauberhafter Schulweg“. Von kleinen Plastikverpackungen und Papier über Schrauben, Holzreste und E-Zigaretten bis hin zu verrosteten Elektrogeräten wurde alles eingesammelt. Zwischendurch gab es auch noch Lob von Passanten❤️.

Bleibt zu hoffen, dass solche Aktionen dazu beitragen, dass sich auch andere Menschen der Umwelt bewusst werden und ihren Müll einfach einmal ordentlich entsorgen.🗑️👍

ÖsterReich-Wochen

Kaiserschmarrn: LECKER LECKER LECKER!                                                   

Im Rahmen unserer „Österreich- Wochen“ bereitete der HL- 9- Kurs Heute den in Österreich allseits bekannten Kaiserschmarrn zu. Von den 14 anwesenden Schülern kannten nur 2 diese in Österreich beliebte Haupt- oder Nachspeise.

Dass sich darum viele Legenden ranken, kann man im beigefügten Beitrag „Legenden um den Kaiserschmarrn“ lesen!

Wir bereiteten den Kaiserschmarrn als Hauptspeise zu.

Die Zutaten wie Eier, Mehl, Backpulver, und eine Prise Salz (siehe Rezept Kaiserschmarrn) hatten die SchülerInnen schnell zur Hand, und ganz schnell waren der Eier- Mehl- Guss, und der Eischnee geschlagen.

Die SchülerInnen merkten schnell, dass die Kunst eines hervorragenden Kaiserschmarrns zu Einen das vorsichtige Einrühren des Eischnees in den Eier- Mehl-Teig ist. So bleibt er schön „fluffig“. Zum Anderen braucht man Geduld und Feingefühl bei der Hitzeregulierung der Herdplatte beim Ausbacken des Schmarrens!! Diese Vorgänge werden in der beigefügten Rezeptbeschreibung GENAU beschrieben. Da im Teig selbst kein Zucker vorhanden ist, wird dieser in Form von Puderzucker zum Schluss auf den zum „Berg“ geschichteten Kaiserschmarrn gesiebt.

Fertig waren die beschneiten Alpen!!! (siehe Fotos)

Dazu reichten die SchülerInnen selbst hergestellten Apfelmus,

Pflaumenkompott (österr.: „Zwetschgenröster“) und Vanillesauce.

Im Nu wurde diese Speise verspeist!

Alle waren sich einig: Note 1+ !!!

Dieses Rezept steht selbstverständlich ebenfalls in unserem Kochbuch „COOK Mal!“

 

Digitaler Durchblick 2023
Smartphone-Überlebenstipps
für Kinder und Eltern

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Dr. Weiss für die gelungene Veranstaltung.

Digitaltrainierin & Neurologin Dr. med Sandra Weiss

sportlicher Rückblick

2022 waren unsere Fußballerinnen und Fußballer der Werner-von-Siemens-Schule wieder aktiv. Unsere Mädchen konnten einen tollen 3. Platz beim Stadtentscheid erzielen.

 

Die Jungs haben sich auf dem Sportfeld an der Steinberger Straße im WK III in einer hart umkämpften Gruppenphase für das Spiel um Platz 5 qualifiziert und konnten dieses auch für sich entscheiden.

 

Die Jungs im WK IV und WK II konnten ihr Viertel- und Halbfinale erfolgreich gestalten und mussten sich jeweils knapp im Finale gegen die Elly-Heuss-Schule geschlagen geben. Beide Teams konnten sich mit dem 2. Platz für den Regionalentscheid im Jahr 2023 qualifizieren.

Wir drücken allen Sportlerinnen und Sportlern fest die Daumen für die Wettkämpfe im Jahr 2023.

Jahresabschlussfeier

„Frieden kannst Du nur haben, wenn Du Frieden gibst.“

Marie von Ebner Eschenbach

Zum Jahresabschluss wünschen wir Ihnen allen einen positiven Ausklang. Ein herzlicher Dank geht an alle, die mit ihren Ideen und ihrer Leistungsbereitschaft unsere Schule voranbringen und unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf die sich immer wieder verändernden Herausforderungen im Leben vorbereiten.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in das Jahr 2023.

Vorlesewettbewerb 2022

 

Wie jedes Jahr fand bei uns in vorweihnachtlicher Atmosphäre der Vorlesewettbewerb statt. Aus jedem 6. Schuljahr wurden zwei Kinder zum Vorlesen ausgewählt.  Es gab hervorragende Klassensieger/innen, die zum Endspurt gegeneinander antraten. Sieger war am Ende Akeem A., der nun am Regionalentscheid teilnehmen wird.

Wir gratulieren allen Teilnehmer/innen zum tollen Erfolg und wünschen Akeem viel Freude bei der weiteren Wettbewerbteilnahme.

Sponsorenlauf


In diesem Jahr fand der Sponsorenlauf wieder statt. Vielen Dank für den großartigen Einsatz!

 

wETTBEWERB

bESTER pRAKRIKUMSBERICHT 2022

lerncamp in den Sommerferien


In den letzten beiden Ferienwochen fand wieder das Lerncamp für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule statt.

Cook mal – leonardo award

Am Samstag, 7.5.22 um 11.30 Uhr war es soweit:

Unser Leonardo-Team konnte unser Kochbuch „COOK MAL!“ in der Rotunde der Hessischen Lehrkräfte-Akademie vor 8 Juroren aus der Wiesbadener Wirtschaft präsentieren.

Carolin, Sarah Michelle, Julia, Marc Antonio, Robin und Ryan präsentierten hochkonzentriert, souverän und fehlerfrei unser Kochbuch. Die Juroren waren von der Vorstellung der Akteure, dem Video und dem E-Paper sehr beeindruckt! 

Auch die von der Jury gestellten Fragen konnten alle SchülerInnen souverän beantworten! Das „Bonbon“ der Gruppe waren die zu Beginn ausgeteilten Kokos-Dattel-Pralinen, sogenanntes „Superfood“, was 11 wertvolle Nährstoffe beinhaltet, und keinen raffinierten Zucker benötigt! Schließlich muss man ja das Kochbuch-Rezept von Seite 184 „live“ zur Verkostung anbieten!!!

Das Team freut sich auf die Leonardo-Gala am 17.7.22 im Kurhaus!

Aber das Schulkochbuch der Werner-von-Siemens-Schule ist für die gesamte Schulgemeinde allemal der größte Gewinn!!!

Es ist ab dem 23.5.22 für 15 Euro im Schul-Sekretariat erhältlich und wird in den Pausen von unseren Projekt-SchülerInnen verkauft.

Bericht von: Karin Meierhöfer

lerncamp in den Osterferien

11.04.2022 - 22.04.2022
In den Osterferien fand das Lerncamp für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule statt.

Tag der offenen Tür

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick in das Schulleben der Werner-von-Siemens-Schule.

lions-quest

Mit dem Lebenskompetenzprogramm „Lions-Quest“ fördern wir die Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler. Sara Kinsombi und Frau Stein beschreiben, wie wir Lions-Quest an der Werner-von-Schule implementiert haben.